Spastikerhilfe Berlin eG

SPENDEN  |   IMPRESSUM  |   DATENSCHUTZ  |   INHALT  |   SUCHE:    
Bildleiste mit Eindrücken aus den Tätigkeitsbereichen der Spastikerhilfe Berlin eG

Transparenz und Kontrolle

Transparenz besitzt in der Spastikerhilfe Berlin eG einen hohen Stellenwert. Dies ist festgelegt durch das Genossenschaftsgesetz und unsere Satzung.

Die Spastikerhilfe Berlin eG unterstützt die Initiative Transparente Zivilgesellschaft von Transparency International Deutschland und hat sich der Initiative angeschlossen. Wir haben uns im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft verpflichtet, die nachstehenden Informationen der Öffentlichkeit auf unserer Webseite zur Verfügung zu stellen:


1.     Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Spastikerhilfe Berlin eG (neue Anschrift)
Kurfürstenstraße 75
10787 Berlin 

Die Spastikerhilfe Berlin eG wurde 1990 gegründet.  


2.
     Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

» zur Satzung
» zum Leitbild


3.     Angaben zur Steuerbegünstigung

»Die Spastikerhilfe Berlin eG ist nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamts für Körperschaften III (Neue Steuernummer 29/660/00697) vom 23.03.2015 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KSTG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr.6 GewSTG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken im Sinne der §§ 51ff.AO dient.
Der Freistellungsbescheid kann jederzeit bei der Spastikerhilfe Berlin eG eingesehen werden. Die Satzungszwecke entsprechen § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 9AO.


4.     Name und Funktion wesentlicher Funktionsträger

» Aufsichtsrat
» Vorstand
»
Organigramm

5.     Bericht über Tätigkeiten     

» Lagebericht/Jahresabschluss 2016 siehe Bundesanzeiger
   (bitte bei "Suchen" Spastikerhilfe angeben)
» oder hier als pdf-Datei zum Download

6.     Personalstruktur am 31.12.2016

  • Hauptamtliche Mitarbeiter: 636
  • Beschäftigte mit Behinderung: 39
  • Mitarbeiter im freiwilligen sozialen Jahr (FSJ): 11
  • Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst: 9
  • Ehrenamtliche: 21

7.     Angaben zur Mittelherkunft

» Jahresabschluss 2016 siehe Bundesanzeiger
   (bitte bei "Suchen" Spastikerhilfe angeben)
»
oder hier als pdf-Datei zum Download


8.     Angaben zur Mittelverwendung


» Jahresabschluss 2016 siehe Bundesanzeiger
   (bitte bei "Suchen" Spastikerhilfe angeben)
» oder hier als pdf-Datei zum Download


9.     Gesellschaftsrechtliche Verbindungen

Die Zusammenarbeit und Aufgabenteilung zwischen der Spastikerhilfe Berlin e. V. und der Spastikerhilfe Berlin eG wird im pdf-Dokument ausführlich beschrieben.
Es bestehen keine gesellschaftsrechtlichen Verbindungen mit Dritten.

Unsere Mitgliedschaften

  • Deutscher PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin e. V.
  • Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e. V.
  • Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
  • Genossenschaftsverband
  • Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften e. V. 

10.     Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent unserer Jahreseinnahmen ausmachen

Bei der Spastikerhilfe Berlin gibt es keine juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent der Jahreseinnahmen beträgt.
Angaben zu entsprechenden Spenden von natürlichen Personen werden nach Zustimmung derselben veröffentlicht, in jedem Fall aber als „Großspenden von Privatpersonen“ gekennzeichnet.